Swiss E-Mobility Hub in der Nachbarschaft – Wichtiger Impuls für das Entwicklungsgebiet Salina Raurica Ost

Am Dienstag den 12. Juni 2018 kommunizierte die EBL die Planung des „Swiss E-Mobility Hub“ direkt an der A2 in Salina Raurica West. Es entsteht ein modernes Innovationszentrum für Elektromobilität und die grösste Elektroladestation in Europa mit 280 Ladesäulen, davon 60 Supercharger. Daneben bietet der E-Mobility Hub Raum für Concept Stores führender Fahrzeughersteller, Forschung, Co-Working-Spaces, Dienstleistung und Gewerbe.  

Link zur Medienmitteilung 

Erstellt am: 13.06.2018